Exeter

Hallo liebe Leute,

wie geht es euch denn so? Ich war gestern im fernen exeter. das hiess um 9 aufstehen und zur Ann und zur Anna laufen. Da haben wir uns auch mit der Rici getroffen. dann sind wir zur Anna(gross) gelaufen weil die wollte naemlich auch mit nach Exeter.

Udn dann sind wir in den Bus gestiegen und erst mal 1 stunde gefahren.

angekommen mussten wir uns erstmal zurechtfinden. also sind wir erstmal in die vollkommen falsche richtung gelaufen in die essensstrasse. da hat man erstmal hunger gekriegt.

Aber wir konnten halb resisten und sind in die einkaufspassage gegangen  und in verschiedenste Laeden rein und wieder raus und rein und wieder raus und so weiter. das ging den ganzen tag so.

Nunja dann hatten wir hunger und sind (wie die typischen englaender) zu Subway gegangen und haben uns ein fettes meatball sandwich gekauft. das war unglaublich lecker aber auch unglaublich shcwer zu essen.

dann haben wir eine schoene cathedral gesehn und davor lauter komische jugendliche die alle voll komisch waren. aber eigtl voll lustig. :d muss schon sagen. Da hatte einer son nen Blonden afro den wollte die rici unbedingt anfassen. Und das hat sie dann auch gemacht. das war sehr hmmm Weich wie sie gesagt hat :d

Nungut dann ging der tag langsam zu ende und wir sind zur coachstation gegangen. da sind wir erstmal bloed wie wir sind in den bus gestiegen der 2 stunden heim braucht. und als der losgefahren ist, ist gerade der gekommen der nur eine braucht. Nungut, das war aber ncht so schlimm.

Und schon ist der tag zuende und hanna ging ganz langsam schlummernd ins bettchen

Viele gruesse

Hanna

 

12 Kommentare 21.2.07 13:13, kommentieren

HALF TERM!

SOOOOOOOOOOOOOOOOO!

Seid Valentinstag ist es also soweit. Ich hab Ferien. und das ganze 10 TAge. und wisst ihr was ich alles machen darf in den Ferien?

- Mathehausaufgaben (ca.10 Seiten, wenn nicht mehr)

- Englischreferat (ein Gedicht analysieren )

- Und Erdkunde. Da sollen wir so ziemlich 5 seiten einfach nur abschreiben :D

Na dann prost sag ich nur. Ich mache mich auch irgendwann ans werk. aber nicht jetzt. ich war grad im Cinema. Und ich hab Music & Lyrics angeschaut. das ist der neue Film von Hugh Grant. Ich sag nur er ist extrem zu empfehlen.

kNunja was hab ich noch zu sagen. Achja, und zwar, dass ich jetzt die Ferien nicht sooo oft ins Internet kann,  weil ja meine Brueder immer den PC hier besetzen und die schule ist closed. Also kann ich nur in die Library, in die ich aber nicht jeden TAg komm. Ich versuch aber oefter on zu kommen.

Viele Gruesse und geniesst eure Ferein (sofern ihr welche habt)

Hanna

8 Kommentare 16.2.07 00:33, kommentieren

Der Valentinstag in England

Hallo erstmal, mein Name ist Hanna, Ich bin hier fuer eine Verhaltensstudie von jungen Menschen an meiner schule am Valentinstag.

Von mir wurden schon einige Geschenke gefordert. Mein kleiner Bruder will dass ich ihm einen Hund und ein Haus @ Laguna Beach kaufe. Das werde ich natuerlich heute noch machen :D

aber das ist nicht alles. Man kommt bei uns in die Schule. Man denkt es ist ein normaler Schultag. Man denkt alles ist okay. ABER NEIN! Das ist es nicht. DAS IST ES NICHT, meine damen und Herren. Hier in der Schule ist wohl kein Tag ein normaler Tag. die halbe schule ist zugeschuettet von Glitzerzeug, fragt mich nicht wieso, aber ueberall auf dem Teppich glitzert es heute in allen Farben. und in jedem Klassenzimmer liegt mindestens ein Herz.

Und manche Englischen Maedchen haben sich herzen ins gesicht geklebt. Die Erdkundelehrerin traegt herzsocken und hat um das Datum herzen gemacht.

Nun die Frage. Sind am Valentinstag alle Menschen hier in England von Herzen ueberseht. Sehen sie nurnoch Herzen am 14.2? Wissen diese Menschen ueberhaupt, dass Valentinstag ein Kommerzgeschaeft ist? Wiessen sie, dass Valentinstag von Blumenverkaeufern erfunden wurde?

Ich wusste bist heute nicht, dass Valentinstag von Blumengeschaeften erfunden wurde, damit sie mehr umsatz machen.

Aber ein Vorteil hatte es. Man hat heute in der Pause tatsaechlich kleine Cupcakes fuer 20p gekriegt. Ihr denkt vllt, dass das teuer ist, aber nein das ist es nicht. Wenn man einmal in England ist, ist nix mehr teuer.

Nun am ende danke ich allen fuer Ihre Aufmerksamkeit und wuensche ihnen noch einen wunderschoenen Kommerzvalentinstag.

Hanna

6 Kommentare 14.2.07 15:31, kommentieren

Mein Sonntagmorgen

Hallo Leute,

heute ist Sonntag. Ich habe nix zu tun und meine Brueder san ned daheim. Also hab ich das recht am Computer zu sitzen. Ich weiss nicht was ich heute machen soll. Es ist schon viertel nach 12 und ich hab nix zu tun, weil die andern san in der Gym, aber da will ich ned hin, weil ich mag keine Gyms (Ich war zwar noch nie in einer, aber das ist eifach eine Tatsache :D)

Was soll ich euch erzaehlen. Meine Brueder nennen mich die ganze Zeit Emo. Wisst ihr was ein Emo ist? Ein Emo ist ein Mensch der immer depri ist, ganz viel weint und das Leben und sich selber hasst. HAE? da fragt ihr euch, warum nennen sie mich emo? Ja da gibt es einen Grund. Emos haben oft eine STraehne vor ihrem gesicht haengen und das hab ich ja zur Zeit auch :D Denn mein Pony Waechst nach und ich krig wieder meine tolle STraeehne ins gesicht :d Die, die wo der Papa so gern hat...

Naja und da ich meine Haare ja jetzt schwarz hab, was auch viele emos haben, bin ich bei meinen Bruedern nurnoch der Emo. Aber ich kann damit leben. wir wissen ja alle, dass die hanna KEIN KEIN KEIN KEIN KEIN EKEIN Emo ist, weil hanna viel zu gleucklich fuer einen Emo ist. so schauts aus.

So ich werde nun meine Show verlassen :D:D:D Ich hoffe sie hatten spass. Viele gruesse

Hanna und beehren sie mich bald wieder

6 Kommentare 11.2.07 13:27, kommentieren

Was willst du tuuuuuun?

Hallo, ich melde mich mal wieder.

Ich hatte irgendeinen Grund hier reinzuschreiben, ich hab nur vergessen welcher des war. Jetzt sitze ich hier und ueberleg. und ueberleg und ueberleg und mir faellt es einfach nicht ein. WAS WILLST DU TUUUUUUUUUN?

Naja, dann leide ich halt jetzt wohl unter Alzheimer. hehe. Ich haette jetzt eigtl  grade Musik, ABER die zwei Lehrer sind irgendwo in Torquay und machen sich einen schoenen Tag. Naja, ist ned so schlimm, dann hab ich wenigstens mal wieder ne Freistunde.

Wir hatten heute ein argument mit unserem Mathelehrer. naja eher Rici hat diskutiert, die ist naemlich so eine gute Diskutiererin (das ist mal ein wort!). und zwar meckert der naemlich immer dass wir angeblich nicht aufpassen, was garnicht stimmt. und das wollten wir ihm erklaeren, dass wir immer aufpassen und dann wollten wir noch durchbringen, dass wir weniger hausaufgaben kriegen. Das war lustig :D Weil wir haben lauter dumme Argumente gebracht oder eigtl waren sie nicht dumm sondeern gut, aber er wollte nicht drauf eingehen, also muss ich wohl oder uebel immer noch tausendmio seiten Mathehausaufgabe machen Aber nur bei dem einen Lehrer. bei den anderen zwein muessen wir weniger machen Da hats die rici durchgebracht Haben wir gut gemacht oder?

Da faellt mir doch glatt ein was ich erzaehlen wollte: Also ich wollte erzaehlen ueber meinen gestrigen TAg. Und zwar hat naemlich unsere tolle Westlands Fussballmanschaft gespielt und die wollten wir supporten. Haben extra Informationen ueber den Ort und die Zeit eingeholt und sind dann also losgewandert in die Kaelte. Aber oh schreck, DA WARNIX! Wir dachten wir sehen nicht ganz richtig, aber es war nix da. Also standen wir da. Frierend und wartend. Dabei wollten wir doch Ash, Dave, Mekki (eigtl Johnny) und Phil supporten. und natuerlich den REst. das hat uns traurig gemacht. also sind wir zurueck zur schule zu dem coach der Fussballmanschaft und was hoeren wir da: Das spiel wurde gecancelet, weil die andere Mannschaft nicht genug spieler hatte. Da waren wir begeistert und wanderten trauernd heim.

So das wars auch schon wieder

viele Gruesse

baba Hanna

8 Kommentare 8.2.07 12:36, kommentieren

London

Ja, hallo,

Also ich denk mal euch interessiert es, was ich tolles erlebt hab ich LONDON! Da war ich naemlich uebers Wochenende und es war sooooooooo toll. ich liebe liebe liebe LONDON! Ich sag nur die schoenste, aber teuerste Stadt der Welt!

naja, was haben wir gemacht. ERstmal hiess es um 5 aufstehen. Das habe ich dank meines wunderbaren perfekten Weckers geschafft! Dann hiess es 4 Stunden Busfahren. Das war hmmm ziemlich nervig, weil es war echt kalt in dem Bus.

Dann waren wir doch tatsaechlich irgendwann angekommen, sind in diese Jugendherberge, die voll schoen ist btw, und nach einem kurzen gespraech mit Nikki sind wir losgezogen, in das grosse weite London.

Zuerst ging es in die ubahn. Gott ich vermisse die Muenchner Ubahn echt. Dann erst zur BOND-Street. Weil da mussten wir naemlich umsteigen. und zwar in die Circle Line (zu unserer Jugendherrberge faehrt naemlich nur die Jubilee Line, wo ich den namen so toll finde) Und dann gings los zur Oxford Street. Da sind wir dann so ungefaehr zwanzig Jahre rumgelaufen in jedes geschaeft, aber nix gekauft. Das war richtig deprimierend muss ich sagen! :D

Dann haben wir uns gedacht: Gehn wir halt mal einfach so zum Picadilly Circus, gesagt getan und da samma dann in ein WUNDERBARES sportgeschaeft, wo wir doch glatt was fuer die hanna gefunden haben. und zwar eine Lederjacke. dann sind wir fast gestarvt. also erstmal Kaffepause bei Starbucks, wo man doch gleich eine Hamburgerin Kennenlernt. Die uns den Weg zu Harrods erklaert. So machen wir uns doch glatt auf dem Weg. und dann sah ich sie. Unglaublich aber wahr. Ich sah es. DAS! Das einzig wahre. ich sah sie fuer 15 £ und da waren sie mein. Ich habe neue Chucks! :D:D:D:D Weisse! mit blau und rot!

Aber egal, weiter im Text, da gingen wir doch glatt alle gemeinsam zu harrods und mussten natuerlich was kleines kaufen, was ich nicht verraten darf, weil das doch die Mitbringsel fuer Mama und papa und cia und sophie sind! :D kann ich doch nicht verraten! auf jeden fall gibts in harrods PLASTIKTUETEN! Ich bin geschockt! jetzt ist das so ein richtig teures Geschaeft und die koennen sich keine PAPIERTUETEN LEISTEN? wo sind wir denn?

Naja, dann mussten wir auch scho wieder zurueck, wiel sonst nikki geschimpft haette! Am naechsten Tag waren wir natuerlich Sightseeing! Was denkt ihr denn? Man geht doch nicht nach London ohne sightseeing! nenene da hoert der spass ja schon auf. naja, aber erstmal zurueck zur jugendherberge, da erfaehrt man dass man sich das zimmer mit berlinern teilen muss. "da gibt es so ne kleene strasse, wa?"

Das erstraegt man dann doch nicht die ganze zeit also bin ich runter zum Poolraum gegangen und hab mich mit lustigen menschen unterhalten!

Aber dann kam auch schon wieder die zeit um ins bett zu gehen, weil wir am naechsten tag um 6.30 aufstehen musste, WEIL wir doch soviel machen muessen!

gut um halb sieben, quaelt man sich aus dem bett, und duscht und dann gehts looooos! und was sieht man wenn man aus dem haus geht! mindestens hundert hottehues! Jaja, das war schon ein toller start! Dann gehts erstmal zum BigBen (ich glaub ich hab 923482349 fotos von dem) und da haben wir ihn sogar klingeln hoeren. und zwar NEUN mal. Also erst diese musik und dann neuen schlaege. weil es war neun uhr in der frueh. Dann sind wir an westminster abbey vorbei llos zum Buckingham palace. Das war lustig, weil wir haben da echt lustige fotos von dem palast gemacht. einmal wo wir springen und einmal wo wir vor dieser Figur sitzen und da hat sich dann ein kleiner Italiener doch glatt mit ins Bild geshclichen. War sehr lustig und dann sind wir zur unglaublich schoenen LONDON BRIDGE und sind zur haelfte gegangen. Wir wissen nicht ob das der Tower waren den wir gesehn haben, aber ich denk schon. Da die bruekce ja auch tower bridge heisst. also ich hab noch ein foot von einem alten gebaeude, wo ich denk dass es der Tower von London ist.

Dann haben wir beschlossen, dass wir alles sightseeinge gemacht haben und sind dann losgezogen um das "wahre London" kennenzu lernen. Also sind wir los zu Camden Town glaub ich hiess des und waren da auf den Maerkten fuer die ganzen verrueckten Gothic, Punks und so weiter. Es war echt lustig. Wenn man so durch diese Strasse laeuft und nur ganz kurz guckt, dann denkt man dass man auf der Wiesn ist! Wirklich! nur das auf der wiesn mehr leute mit dirndl und ohne megapaltoschuhe rumlaeuft! hehe!

naja, dann war der Tag auich schon wieder fast vorbei, wir waren noch kurz in der Oxfordstreet und dann ging es wieder zurueck nach torquay. und noch kurz ein Result: Die Jungs haben in london tausendmal bessere hosen an, als in Toruqya. ich sage nur SKINNIES! :D:D:D:D hehe

Aiso das war mein lustiger Tag in London oder eher meine zwei Tage in London

Viele Gruesse

Hanna

4 Kommentare 5.2.07 11:57, kommentieren

hya

huhu, wie gehts denn so?

Ihr habt mich gebeten meine kulinarischen Genuesse hier zu beschreiben. Hier kommt mein Gestriger kulinarischer Genuss: Big Mac mit Pommes direkt von McDonalds. Frisch gekocht von denen.. Ich muss wirklich sagen, dass das NICHT getoppt werden kann. Auch gibt es oft bei mir Erbsen und Karotten. Wisst shcon welche ich meine. Diese kleinen babykarotten aus der Dose mit den Erbsen. Die immer so suess schmecken. Ich kanns ned beschreiben anders.

Naja, was gibts da noch so leckeres? Es gibt jeden Abend irgendwas mit Kartoffeln. Kartoffeln aus dem Ofen, Pommes, Kartoffelbrei, Kartoffel kartoffel kartoffel.. Ich glaub englaender sind addicted to potatoes.

Aber ich mag des Essen hier im Grunde, nur mein ganzes Leben koennte ich nicht leben nur Dosenfutter zu kriegen.

und wisst ihr WAAAAAAAAAAAAS? Morgen darf ich um 5 uhr aufstehen, um nach London zu fahren (5 stunden mit dem bus) und das macht mich traurig. Ich will naemlich heute abend wieder American Idol mit meinem Bruder schaun das ist so lustig. Aber da das leider erst um halb eins aufhoert, kann ich das wohl nicht machen. Tut mir sehr sehr leid.

Ich hab jetzt leider wirklich richtiges ICT deshalb kann ich grad ned weiterschreiben. Aber am Montag kommt dann der ULTIMATIVE BERICHT aus London.

ciaociao Hanna

3 Kommentare 2.2.07 12:15, kommentieren